Montag, 22. April 2013

Ohne Bild

Heute war ein großer teurer Tag für mich. Meine Hündin Amy wurde vergoldet, nein nicht ganz, nur Nuggets eingesetzt in Hüfte auf beiden Seiten, Lendenwirbel alle, Schulter und Knie hinten und vorne. Das war schon eine etwas größere Aktion und ich war froh, das sie gut aus der Narkose aufgewacht ist. Jetzt schläft sie ihre 5 Promille aus . Ich verspreche mir alles von der Goldakupuntur, denn sie ist ja erst 5. Bilder möchte ich euch ersparen, denn sie sieht furchtbar aus. Überall mußten Löcher ins Fell rasiert werden, aber das ist für mich das kleinste übel.

Kommentare:

Trudi Patch hat gesagt…

Oh je, ich wünsche deiner Amy alles Gute und gute Besserung!!
Liebe Grüße
Trudi

Sabine's Harz Quilt hat gesagt…

Hallo Ute, da denken wir ganz doll an euch und schicken euch all unsere Genesungswünsche. Ich leide immer mit, wenn einer der Hunde krank ist :-(. Liebe Grüße, Sabine

Siggi hat gesagt…

Alles alles Gute für Amy, wir drücken ganz dolle die Daumen, daß alles schnell gut verheilt und such was bringt. Fühlt Euch mal ganz dolle geknuddelt.
Liebe Grüße
Siggi und Woodstock

Utili hat gesagt…

Liebe Ute, jetzt hab ich Deinen Blog mal bei mir verlinkt, sonst verliere ich Dich doch aus den Augen*lach*.
Wünsche Deiner Amy alles Gute und Heilung.

Liebe Grüße
Uta